Logo

CHROMOFONIE

Portraits berühmter Komponisten, die von Apitz in abstrahierter, freier Form und Farbgestaltung gemalt wurden.

Diese KOMPOSITIONEN sind eine Verschmelzung von Musiker, Musik und Malerei. Diese Art der künstlerischen Umsetzung von Klang in Farbe nennt Michael Apitz „chromofon“ (griech.: „farb–klingend“).

Weitere chromofone Gemälde sind vom Künstler bereits geplant.

Die Serie wurde im Rathaus Wiesbaden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Alle Portraits haben das gleiche Format (150 x 150 cm) und sind mit Acrylfarben auf Leinwand gemalt.
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
LUTHER95: Austellungsorte und Zeiten 2017
Zur APITZ Galerie - Originale und Reproduktionen
Zur Facebook-Seite von Michael Apitz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN